Vortragsreihe: (Post-) Industrielle Arbeit ausstellen

01060

Erste Veranstaltung am 25. Mai 2022!

2022-05-20
Wir möchten Sie zu einer Veranstaltungsreihe des Kunstgeschichtlichen Instituts, situiert innerhalb des Forschungsschwerpunkts WORK MATTERS, einladen, in der wir uns mit der Rezeption der Arbeitswelt des Ruhrgebiets durch Kunstinstitutionen und Archive beschäftigen.

25. Mai 2022, 16.00 Uhr Museum Folkwang, Essen
Friederike Sigler im Gespräch mit Luise Marchand & Thomas Seelig

15. Juni 2022, 14.00 Uhr Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt, Dortmund
Kathrin Rottmann im Gespräch mit Martina Wiegand

1. Juli 2022, 17.00 Uhr Museum unter Tage, Bochum
Maria Bremer & Markus Heinzelmann im Gespräch mit David Jablonowski

angezeigt bis: 2022-07-02